Menu Close

Hausmeisterservice in München

garten

Was ist eigentlich ein Hausmeister?

Ein Hausmeister wird beauftragt – meistens von Hauseigentümern, die Sauberkeit einer Immobilie zu gewährleisten. Dennoch sorgt er nicht nur für Ordnung, es ist auch für die Haustechnik zuständig. Alles was es zu warten oder reparieren gilt, gehört zu dem Tätigkeitsbereich eines „Facility Managers“. Da zu ihren Aufgaben auch kleinere Reparaturen gehören, ist es üblich, dass die Bewerber einen oder mehrere Handwerksberufe erlernt haben. Aus diesem Grund ist der Hausmeister in Deutschland noch kein Ausbildungsberuf.

Hausmeister werden außerdem in vielen Fällen von Wohungs – u. Hauseigentümern, sowie Hausverwaltungen zu weiteren Aufgaben delegiert, die eigentlich nicht in Ihrem Tätigkeitsbereich festgelegt sind. Wie zum Beispiel das Anfertigen von Übergabeprotokollen, das Überwachen der Aktivitäten von Mietern in Bezug auf Belästigungen und Ruhestörungen.

Das macht den Hausmeister zu einem Allround-Talent, der sehr viele Aufgaben erfüllt und den Auftraggebern einen sehr großen Aufwand abnimmt.

Wie wird man Hausmeister?

Normalerweise ist der Hausmeister ein typischer Quereinsteiger-Beruf, für den es keine Ausbildung gibt. Dennoch sind Bewerber meist dem handwerklichem Tätigkeitsbereich vertraut. So finden Absolventen einer technischen oder elektrotechnischen geprägten Fachrichtung über Umwege auch zu diesem Beruf, dessen Bezeichnung rechtlich immer noch nicht geschützt ist.

Grundlegende Ausbildungen wie Mechaniker oder Elektroniker erleichtern den Alltag als Hausmeister ungemein. Es gibt darüber hinaus weiterführende Lehrgänge, Seminare oder Vorträge, die auf den Beruf konkret vorbereiten sollen. Bestandteil der entsprechenden Lehrgänge sind Inhalte wie:

  • Haus- und Gebäudetechnik
  • Baumängel beheben
  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Wohnungsabnahme und -übergabe
werkbank

Den richtigen Hausmeisterservice finden

Wie es in der Dienstleistungsbranche üblich ist, ist auch das Angebot an Hausmeistern sehr groß. Hier den richtigen zu finden ist gar nicht so einfach wie es scheint. Es gibt mehrere Faktoren auf die es hier zu achten gilt. Einige Punkte auf die es zu achten gilt: Berufserfahrung u. Fähigkeiten, handwerkliche Qualifikation, Selbstständig arbeiten, soziale Fähigkeiten, Motivation, Kompetenz, uvm.

Mit Brandl Gebäudemanagement müssen Sie sich keine Sorgen über oben genannte Punkte machen, wir erledigen unsere Aufgaben stets mit bestem Gewissen. Unser geschultes Personal lässt keine Wünsche offen, wodurch wir nicht nur eine ausgezeichnete Qualität, sondern auch einen super Service garantieren können.

Sie interessieren sich für unsere Leistungen der Reinigung?
Lassen Sie sich jetzt ein Angebot erstellen!