Menü Schließen

Seminare – Brandl Gebäudemanagement GmbH

Hausmeister/in in München als Quereinsteiger/in

Wir bieten zukünftig ein Seminar zum Hausmeister/in als Quereinsteiger/in an. Informationen folgen in Kürze.

Workshop für Hausmeister/in

Seminare - Brandl Gebäudemanagement GmbH

Themen:

Auszüge aus den Grundlagen eines Hausmeisters

    • Grundlagen Technik
    • Aufzugsanlagen, Lüftungsanlagen, Heizungstechnik, Sanitärtechnik
    • Grundlagen Reinigung
    • Grundlagen Gartenpflege
    • Grundlagen Winterdienst
    • Pflege und Wartung von Maschinen
    • Dokumentation
    • Kundenumgang

Allgemeines: Das Wort „Hausmeister“ ist den allermeisten Menschen vertraut, jedoch wissen viele Eigentümer oder Vermieter oft nicht, welche Funktionen ein Hausmeister denn nun genau übernehmen kann. Die Aufgabengebiete für den Hausmeister sind sehr vielseitig und können individuell auf die Anforderungen des Auftraggebers abgestimmt werden. Er kann einige umfangreiche Aufgaben übernehmen. Im Regelfall ist der Hausmeister der erste Ansprechpartner vor Ort, wenn es Probleme in den Gebäuden gibt. Der Hausmeister muss schnell reagieren und möglichst vor Ort wichtige Arbeiten durchführen. Das setzt ein Grundwissen voraus. Auch die Dokumentation der Arbeiten ist sehr wichtig und klar definiert. In einem Seminar wird praxisnah erklärt, wie solche Arbeite durchgeführt werden sollten. Auch Listen zum Abarbeiten werden besprochen wie etwa: Wie erkenne ich Bauschänden an Dächer und Wände oder wie erkenne ich Feuchteschäden oder Schimmel. Grundkenntnisse wie Trinkwasserinstallation, Heizungsanlagen, Blitzschutzanlagen und Aufzüge und dessen Wartungsvorschriften sind Bestandteil des Seminars. Ebenso wie Verkehrssicherheitsprüfungen von Bäumen und Spielgeräte sowie ordnungsgemäße Kontrolle von Elektroanlagen. Der moderne Hausmeister von heute ist also viel mehr als jemand, der nur die Treppenhäuser kehrt und mal ab und zu nach dem Rechten sieht. Er ist praktisch eine wichtige Instanz für die Instandhaltung im Inneren und Äußeren des Gebäudes sowie der Umgebung.

Warum Seminare wichtig sind: Zum einen verstärken sie, ganz objektiv gesagt, das Selbstbewusstsein. Wer auf der Suche nach einer kompakten Weiterbildung oder Seminar des Hausmeisters ist, für den sind unsere Hausmeister-Seminare genau das Richtige. Hier handelt es sich auch um eine Art Hausmeister-Training. In kompakten Veranstaltungen erweitern wir Ihre Kompetenz. Bei unserem klassischen Seminar, wo Du persönlich vor Ort sein musst, erfährst Du in Zeiten von Webinaren und Fernstudien viel mehr als in virtuellen Seminarräumen. Nebenbei lernst Du Leute kennen und kannst Deine Erfahrung austauschen. Darüber hinaus bietet der Besuch von externen Seminaren, Veranstaltungen sowie Weiterbildungskursen dem Arbeitnehmer, in diesem Fall dem Hausmeister, einen wichtigen Blick über „den Tellerrand“ hinaus. Durch den Kontakt zu Menschen in der Branche sowie Mitarbeitern anderer Unternehmen können neue Impulse für die eigene Arbeit geschaffen werden.

Vorteile von Seminaren für Hausmeister: zum einen lernen Hausmeister, den Wandel der Zeit kennen. Da die Technik stetig voranschreitet, verändern sich auch die Geräte und Anlagen, mit denen der Hausmeister arbeitet. Zum anderen verändert sich auch stetig die Gesetzeslage. Ein Hausmeister muss immer auf dem neuesten Stand sein. Ein Seminar bietet Aufklärungen zum aktuellen Stand des Gesetzes in Sachen Hausrecht, Hausverwaltung etc. Außerdem werden neues Werkzeuge, Gartengeräte, Heizungsanlagen und vieles mehr vorgestellt. Aber auch viele weitere Aspekte rund um das Thema Hausmeister werden auf diesem Seminar vorgestellt und besprochen. Auch neueste Hygiene-Konzepte für Hausmeister, die z. B. in Krankenhäusern arbeiten, werden vorgestellt. Seminare sind vielfältig und bieten unseren Hausmeistern viele Möglichkeiten der Weiterbildung und  des Austauschs, schauen Sie jetzt vorbei.